2018 – News

Schon für’s LAC-Sommer-Sportfest (01.07.) angemeldet?
Nein? Dann wird’s aber höchste Zeit!

Wir freuen uns auf unser LAC-Sommer-Sportfest in der Sportanlage “Am Hallo”. Die Wettervorhersage von heute (24.06.) für den 01.07. verspricht einen wahrhaft sommerlichen Tag: Sonnenschein und 28 Grad Celsius.

Teilnehmen können Kinder ab Jahrgang 2008 und älter.
Anmeldeschluss ist Donnerstag, der 28. Juni.

Meldung am besten per Mail an sportfest@lac-thg.de (alternativ Donnerstag beim Training).
Hier geht es zum Sportfestplan mit den einzelnen Disziplinen:
Zum Sommersportfest

Hilfe ist immer willkommen (Mithilfe während des Sportfestes)

Wer Lust hat, während des Sportfestes mitzuhelfen, sagt uns Bescheid – wir finden für jede und jeden eine einfache oder auch anspruchsvolle Mithilfe-Möglichkeit – auch für kurze Zeiträume zwischendurch.
Sportexperten müsst Ihr / müssen Sie nicht sein! Am Besten im voraus mal die Trainer ansprechen bzw. Nils Weinert eine E-Mail schicken ( sportfest@lac-thg.de ) und die grundsätzliche Bereitschaft signalisieren.
Oder: ganz Kurzentschlossene können uns auch während des Sportfestes selbst ansprechen.

Waffelteig- und Kuchenspenden

Ach ja, gerne nehmen wir noch Waffelteig- und Kuchenspenden entgegen.
Auch hier: bitte kurz per E-Mail melden ( koch.hannelore@icloud.com ) und am Besten auch gleich mitteilen, was es für ein Kuchen wird.

Fronleichnams-Sportfest – Ergebnisse vom 31.05.2018

2018-05 Fronleichnam Ergebnisliste

2018-05 Fronleichnam KiLa-U10

2018-05 Fronleichnam KiLa-U8

Schon mal vormerken: 09.09.2018 ab 11:00 Uhr
Offizielle Eröffnung des Sportplatzes mit Sport und Spaß

Genutzt wird der Sportplatz zwar schon mit großer Freude, aber die lässt sich natürlich noch durch ein großes Fest aller beteiligten Vereine steigern. Am 9. September (Sonntag) soll die Fete mit einem tollen Programm steigen – und wie es aussieht, wird auch Oberbürgermeister Thomas Kufen dabei sein.
Der Termin steht fest, am Programm wird noch “gefeilt”.
Wissen wir mehr, erscheint es hier!

Startklar für’s Fronleichnams-Sportfest am 31. Mai?

Schon angemeldet?
Nein? Dann wird’s aber höchste Zeit!

Wir freuen uns auf unser erstes Sportfest auf unserem rundum erneuerten Sportplatz mit Tartanbahn und Kunstrasen. Außerdem: endlich elektronische Zeitmessung.
Und die Wettervorhersage von heute (28.05.) für den 31.05. verspricht einen prächtigen Tag:
leicht bewölkt und 25 Grad Celsius.
Anmeldeschluss ist Montag, der 28. Mai.
Nachmeldungen sind gegen eine um 2,00 € erhöhte Gebühr bis 45 Minuten vor dem Start möglich.
Hier geht es zu den Detail-Informationen des Sportfestes

Hilfe ist immer willkommen (Kuchenspenden und Mithilfe)
Wer Lust hat, während des Sportfestes mitzuhelfen, sagt uns Bescheid – wir finden für jede und jeden eine einfache oder auch anspruchsvolle Mithilfe-Möglichkeitauch für kurze Zeiträume zwischendurch. Sportexperten müsst Ihr / müssen Sie nicht sein!
Am Besten im voraus mal die Trainer ansprechen bzw. Nils Weinert eine E-Mail schicken ( sportfest@lac-thg.de ) und die grundsätzliche Bereitschaft signalisieren.
Oder: ganz Kurzentschlossene können uns auch während des Sportfestes selbst ansprechen.

Ach ja, gerne nehmen wir noch Waffelteig- und Kuchenspenden entgegen.
Auch hier: bitte kurz per E-Mail melden ( koch.hannelore@icloud.com ) und am Besten auch gleich mitteilen, was es für ein Kuchen wird.

Herzlichen Dank und noch schöne Tage bis zum Sportfest,
Lutz Johannsen Braun

Schulfest der Schmachtenbergschule am 05.05.2018

Bei traumhaften Wetter fand am 5. Mai das Schulfest der Schmachtenbergschule unter dem Motto “Spiel” statt – und viele Kettwiger Vereine halfen mit. Die Schulleiterin, Birgit Weniger, eröffnete die Spiele mit einer kurze Begrüßungsrede und kurz darauf wurden die Spielstationen von rund 300 Grundschulkindern erobert. Organisiert und aufgebaut waren die Spiel- und Sportinseln von den Schulklassen selbst und von den Kettwiger Vereinen. An jeder Station gab es für die Kinder einen Stempel für ihren Spielerpass. Erproben konnten sie sich unter anderem in Leichtathletik, Fußball, Schach, Tischtennis, Minigolf, Memory u.v.m.
Der LAC bot einen kleinen Biathlon mit Laufen über Hindernisse und einem Sprung in eine Sandgrube an. Insgesamt ein tolles Event und so manche Eltern möchten demnächst mit ihren Kindern zum LAC-Probetraining kommen. Das LAC-Team bestand aus Janitzio Chavez, Heiner Hahn und Nils Weinert.

DM Düsseldorf (29.04.18) und Breitscheider Nacht (30.04.)

Deutsche Marathonmeisterschaften in Düsseldorf (29. April)
Am 29. April fand in Düsseldorf der 16. Metro Group Marathon statt, bei dem gleichzeitig auch die Deutschen Marathonmeisterschaften mit rund 4.000 Startern ausgetragen wurden. Harry Hellinger lief in seiner Altersklasse (AK 45) mit 03:55:33 auf den 35. Platz. Im Gesamteinlauf erreichte er Platz 1.257.
Der Kurs in Düsseldorf führt quer durch die Düsseldorfer Innenstadt und die Außenbezirke. Der Zieleinlauf befindet sich direkt auf der Rheinpromenade unterhalb der Düsseldorfer Altstadt. Die Wetterbedingungen waren bei leichter Bewölkung und 18 Grad für die Läufer optimal.

Breitscheider Nacht (30. April)
Mit teils großem Erfolg nahmen Athleten des LAC THG Kettwig an der Breitscheider Nacht teil.
Fiona, die jüngste Teilnehmerin des LAC, war über die – für U12 sehr lange – Distanz von 2,5 km unterwegs, erreichte Platz 9 und freute sich über ihre Medaille.
Über die gleiche Distanz rannte Lukas Hellinger auf den 1. Platz in der Alterklasse U16. Anscheinend damit nicht ausgelastet, lief er eine Stunde später auch noch die 5 km Distanz. Hier belegte er Platz 2 und freute sich, zum ersten Mal mit 24:13 min deutlich unter 25 min zu bleiben.
Christoph Köller schaffte die 5 km in 24:47 min und kam auf Platz 3 in der U14.
Jonas Recknagel belegte über 5 km Platz 2 in der U18.

Training wieder auf dem Sportplatz in der Ruhrtalstraße 300

Nach den Osterferien trainieren wieder alle Gruppen auf dem Sportplatz in der Ruhrtalstraße 300. Wir bedanken uns bei unseren Freunden aus Werden, die uns während der Umbauzeit unseres Sportplatzes auf ihrem Sportplatz im Löwental haben trainieren lassen.

Hallensportfest in Dortmund (18.03.2018)

Schon der Weg zum Hallensportfest war eine sportliche Herausforderung, denn wegen des Heimspiels des BVB gegen Hannover gab es keine Parkplätze mehr vor Ort und so teils Anmarschwege von bis zu zwei Kilometern. Sieben AthletInnen des LAC-THG Kettwig machten mit: Henrik, Klara und Moritz Döring, Jana und Jonas Koch, Maria Ruppel und Luis Andor Braun.

Die Ergebnisse:

  • 50m (W11): 4. Jana (8,02), 7. Maria (8,29), 17. Klara (8,96)
  • Weitsprung (W11): 8. Maria (3,53), 10. Jana (3,46), 14. Klara (3,26)
  • 800m (M11): 2. Henrik (2:52,40)
  • Weitsprung (M11): 8. Henrik (3,58)
  • 60m (M14): 2. Jonas (8,30)
  • Hochsprung (M14): 2. Moritz (1,40)
  • Weitsprung (M14): 4. Moritz (4,44), 5. Jonas (4,31)
  • 60m (M15): 7. Luis 8,77)
  • Weitsprung (M15): 4. Luis (3,84)

Hier geht es zur offiziellen Ergebnisliste

LAC in Mülheim an der Ruhr und Ohrdruf, Thüringen (10.03.2018)

LAC mischt in Mülheim mit
Bei den Mülheimer Cross-Stadtmeisterschaften starteten die Athleten des LAC THG Kettwig als Essener außerhalb der Wertung. Auf der flachen Wiesenstrecke liefen alle Jugendlichen in einem Lauf, so dass sich die älteren Athleten schnell absetzen konnten. Davon unbeeindruckt liefen Christoph Köller über 1.300 m sowie Henri Ernst und Lukas Hellinger über 2.440 m mit und erreichten in ihren jeweiligen Altersklassen gute Ergebnisse, die sie bei Wertung auf dem Podest hätten landen lassen.

DM Cross in Ohrdruf
Bei den diesjährigen deutschen Crossmeisterschaften vertrat Philippe Abraham die Farben des LAC THG Kettwig im thüringischen Ohrdurf (Bei Gera). Kleine Hügel, Strohballen und viel Matsch erschwerten den Lauf auf der Wiese. Nach der Frostperiode fühlten sich die 9°C in der Sonne wie Frühling an. Nach fünf Runden erreichte Philippe über 6,3 km den 12 .Platz.

Hier geht es zu den Ergebnissen

Sportlerehrung für das Jahr 2017 (05.03.2018)

Für besondere sportliche Leistungen im Jahr 2017 wurde während der Hauptversammlung des LAC-THG Kettwig eine fröhliche Gruppe geehrt (v.l.): Klara Döring, Philippe Abraham, Christoph Köller, Fiona Bartelt, Moritz und Henrik Döring, Jonas und Jana Koch.
Nicht auf dem Bild aber auch ausgezeichnet:
Michele Maurice Ihe, Henri Ernst sowie Harry und Lukas Hellinger.

LAC-Sportler des Jahres 2017
In Anerkennung seiner Siege und Platzierungen bei zahlreichen Wettkämpfen erhielt Jonas Koch zusätzlich den Wanderpokal “Sportler des Jahres”.

Nordrhein-Jugend-Hallenmeisterschaften (03.03.2018)

Nein, natürlich nicht mit diesen Tretern sondern mit Kampfgeist!
Jonas Koch vom LAC-THG Kettwig nahm am 3. März zum ersten Mal an den Nordrheinmeisterschaften teil, zeigte trotz kräftiger Erkältung Kämpfermentalität und verbesserte seine Bestzeit über 60m Hürden auf 10,54 sek (12. Platz). Und das, obwohl er seine Technik mal eben anpassen musste – da die Hürden in diesem Jahr höher und die Abstände zwischen ihnen größer waren, musste er vom 3er- auf einen 4er-Rhythmus zwischen den Hürden umstellen.
Über 60m lief Jonas im Vorlauf 8,26 sek (Platz 12 und PB), im Zeitendlauf (die ersten 16 mussten noch einmal ran) 8,34 sek und Platz 14. Spätestens hier machte sich der dicke Schnupfen bemerkbar.
Herzlichen Glückwunsch, Jonas!
Zu den Ergebnissen

Liebe Mitglieder und Freunde des LAC – THG Kettwig e.V.,
im Namen des Vorstandes des LAC – THG laden wir alle Mitglieder zur Jahreshauptversammlung ein.Herzlich willkommen sind auch die Eltern unserer Kinder und Jugendlichen! Für das leibliche Wohl (Snack und Getränke) ist gesorgt und wir freuen uns, im Anschluss mit Ihnen und Euch ins Gespräch zu kommen.

Tagesordnung (Start um 19.00 Uhr):

  1. Begrüßung
  2. Genehmigung der Tagesordnung und des Protokolls 2017
  3. Jahresrückblick
  4. Sportlerehrung für das Jahr 2017
  5. Kassenbericht und Bericht der Kassenprüfer
  6. Entlastung des Vorstandes
  7. Wahlen:
    • Geschäftsführer
    • Schatzmeister
    • Pressewart
    • 1 Kassenprüfer und 1 Stellvertretender Kassenprüfer
    • Jugendwart
  8. Terminplanung + Vorstellung der Broschüre
  9. Anträge
  10. Verschiedenes
    u.a. KIS (Kettwiger Initiative Sportplatz)

Offizielles Einladungsschreiben zur Jahreshauptversammlung 2018.pdf

12. Nobis Printen Cross in Aachen – 17.02.2018

Formtest in Aachen:
Der mit Flatterband abgesteckte Geländelauf führte über Rasen, Asche, Sand und – als besondere Herausforderung – auch noch über zahlreiche Maulwurfhügel.
Christoph Köller und Lukas Hellinger liefen in unterschiedlichen Rennen je 1.440m. Christoph schaffte in seiner Altersklasse (U14) einen beeindruckenden 3.Platz, Lukas belegte Platz 6 in der U16.
In der U18 mußte Jonas Recknagel über 2.100m zusätzlich zwei Schleifen drehen und erreichte als Achter das Ziel.

Geduscht ging es nach dem Rennen zusammen mit ihrem Trainer, Philippe Abraham, nach Belgien. Auf dem mit 694 m höchstgelegenen Punkt des Landes (Signal de Botrange) lieferten sie sich eine Schneeballschlacht und genossen danach von der Aussichtsplattform die Sonne und den Blick über das verschneite Hochmoor des Hohen Venn. Ganz der Tradtion verpflichtet, lud Philippe seine Schützlinge zum Abschluss noch zu belgischen Pommes ein.

Westdeutsche Waldlaufserie (13. & 20.01.2018)

Vier LAC-Athleten nahmen am 13. und 20.01. an der diesjährigen Westdeutschen Waldlaufserie auf der Margarethenhöhe teil. Start und Ziel waren jeweils auf dem Sportplatz. Die Addition der Zeiten aus beiden Wochenenden ergaben die Serienwertung.
Für Philippe Abraham war wegen einer Verletzung das Rennen leider schon nach der ersten Runde am 13.01. frühzeitig beendet. Fiona Bartelt lief in ihrer Altersklasse (W10) die 1300m Distanz und kam in der Serienwertung auf den achten Platz. Christoph Köller und Lukas Hellinger liefen jeweils 2100 m.
Christoph konnte sich im zweiten Lauf steigern und kam in der Serienwertung der M13 auf Platz 5. Einen Podestplatz errang in der M14 Altersklasse Lukas Hellinger, der sich über seinen silbernen Pokal freute.

In neuem Design und mit vielen Fotos.

Inhalt
Grußwort – Impressionen aus 2017 – Sportveranstaltungen – KIS – Kettwiger Initiative Sportplatz e.V. – Trainingsgruppen – Bestenlisten – Vorstandsmitglieder – Trainer
Mit den am 07.03.18 eingefügten Änderungen zum Sommersportfest (Seite 12, Langstrecke MW 14/15)

LAC-Broschüre 2018 als PDF

Die Sportanlage Ruhrtalstraße ist bald fertig
Aber es sind noch Spenden notwendig …

Was muss KIS noch tun?
KIS hat der Stadt Essen in Aussicht gestellt, sich an den Gesamtkosten der Baumaßnahme von über einer Million € mit 75.000 € zu beteiligen. Diesen Betrag hat KIS noch nicht komplett beisammen. Weitere Spenden sind also dringend erforderlich.
Zudem beschränkt sich die Modernisierung seitens der Stadt Essen auf die eigentlichen Sportanlagen. Nebenanlagen wie ein neuer Verkaufsstand, neue Unterstellmöglichkeiten für Geräte sowie eine Modernisierung der Umkleideräume sind von den bisherigen Modernisierungsmaßnahmen nicht umfasst. Daher will KIS weiter Geld sammeln, damit auch diese Maßnahmen baldmöglichst in Angriff genommen werden können. Weitere Information hier auf unserer KIS-Seite

2016-11-09-vorstand

Wir appellieren an alle Mitglieder und Freunde des LAC, für den Sportplatz zu spenden. Ihr könnt Eure Spende auf das Konto von KIS bei der Sparkasse Essen, IBAN DE50 3605 0105 0007 0166 52, überweisen. Oder Ihr könnt über die Homepage www.kis-kettwig.de einzelne Flächen der neuen Anlage „kaufen“. Dann sieht jeder, dass sich auch die Leichtathleten engagieren. Und wenn Ihr selbst schon gespendet habt: Vielleicht könnt Ihr auch einen Verwandten, Freund, Arbeitskollegen oder Chef als Spender gewinnen (oder uns einen Hinweis geben, dass wir ihn ansprechen).
Jede Hilfe ist herzlich willkommen!
Der Vorstand

Das LAC-Programmheft 2018
in neuem Design und vielen Fotos.
– Grußwort
– Impressionen aus 2017
– Sportveranstaltungen
– KIS – Kettwiger Initiative Sportplatz e.V.

– Trainingsgruppen
– Bestenlisten

– Vorstandsmitglieder
– Trainer
Mit den am 07.03.18 eingefügten Änderungen zum Sommersportfest (Seite 12, Langstrecke MW 14/15)
LAC-Jahresprogramm als PDF